Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Welpenkurs

Welpenkurs

 

Die Unterrichtsstunde wird in 2 Teilen, in die Übungsgruppe und die Spielgruppe, unterteilt. 

  

Wir wollen Dir und Deinem Welpen in der Welpenprägephase folgendes erlernen, deshalb gliedert sich unsere Übungsstunde in 2 Teilen auf:  

  1. Leinenführigkeit und Grundkommandos  (Durch die Übungsgruppe) ca. 30 Min.
  2. Sozialisierung auf andere Hunde (Durch die Spielgruppe) ca. 30 Min. 

Den, die ersten Wochen und Monate eines Welpen ist die prägendste und intensivste Zeit seines Lebens. Sein Gehirn wird nur im Welpenalter darauf vorbereitet, schnell aufzunehmen und umzusetzen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie in dieser Zeit unter kompetenter Betreuung begleitet werden.

Sie sind sein neuer Rudelführer und wir zeigen Euch wie ihr den Hund richtig auf sich prägen. Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Hund und Hundeführer hat die Priorität jeder Ausbildung. Unser Motto ist "Welpenfrüherziehung ohne Druck und Zwang". Bei uns wird nur mit dem Futter- und Spieltrieb gearbeitet.

 

 Teil Eins: Die Übungsgruppe, erst die Arbeit dann das Vergnügen. ca. 30 Minuten 

Hier lernt Dein Welpe  die Leinenführigkeit, dieser wird über Futtertreiben aufgebaut, das auch den Fokus zu Euch aufbaut und verstärkt. Auf diese weise bauen wir ein wenig  Spieltrieb auf, dieser ermöglicht Euch den Fokus für die späteren Trainingseinheiten besser zu konditionieren. Diese beiden Ausbildungsvarianten basieren darauf später zu entscheiden welche Variante ihr wählen wollt und ihr mehr den Fokus zu Eurem Hund bekommt. 

 

 

 Teil Zwei: Sozialverhalten in der Spielgruppe. ca. 30 Minuten

Die Welpenspielgruppe wird hauptsächlich verwendet, um Kontakte zu knüpfen und Verbindungen zu Artgenossen aufzubauen. Aber auch um Alltagssicherheit zu erlangen durch spezielle Alltagssituationen. Aber wir Erklären Euch auch, was gerade passiert, insbesondere im Hinblick auf richtiges Spiel und die Körpersprache. Zeigen Euch wie Ihr mit den Ängsten von Eurem Hund umgeht und diese gemeinsam überwindet. 

 

 

Welchen Vorteil habe ich durch eine Begleitung in der Welpenprägephase?

Der Vorteil einer professionellen Betreuung in der Welpenprägephase ist von großer Bedeutung. Denn wir informieren, beraten und arbeiten mit Ihnen und Ihrem Welpen ganz individuell.

Problemhunde-Therapeuten sagen, dass 70% aller "Problem" Fälle aus schlechten Erfahrungen in der Welpenprägephase resultieren. Diese werden oft in sogenannten "Welpenspielgruppen" gesammelt, wo Welpen unterschiedlicher Altersgruppen und Größe miteinander "spielen" dürfen. Entweder Sie haben einen Welpen der zu denen gehört, die andere unterwerfen oder er gehört zu denjenigen die selbst unterworfen und gemobbt werden. Aus diesen Erfahrungen lernt er, dass er sich nicht auf Sie verlassen kann und auf sich selbst aufpassen muss. Was er dann später auch macht, ohne Sie. Ihr Hund soll sich auf Sie konzentrieren und nicht auf andere in einer Spielgruppe.

Daher arbeiten wir in der Welpenerziehung auf unseren Säulen: Übungsgruppe, Umweltreize, Sozialverhalten. Ab dem Alter von 4-5 Monaten, wenn das Vertrauen zwischen Hund und Hundeführer ausreichend vorhanden ist, raten wir zu einem kleinen Gruppentraining im Grundkurs aber auch im Sport.

 

Alter

Mindestalter Deines Hundes: ab der 8 Wochen

Maximalalter Deines Hundes: bis zur ca. 16-20 Wochen je nach Hundetyp

 

Anmeldung

Bitte meldet Euch unbedingt vorab telefonisch (0176-66806856) oder per Mail ( info@working-dog-academy.de) an, wenn Ihr teilnehmen möchtet. 

 

Trainingszeiten

Montags von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

 

Trainingsort

HIER KLICKEN 

 

Preise

Gruppentraining : 18,00 € pro 60 Minuten

10er Karte Gruppe: 160 €  pro 60 Minuten

Einzeltraining, auch Hausbesuche: 70,00 € pro 60 Minuten ab den Umkreis (Hagen Mitte) von 5 Km wird 0,30 Euro pro gefahrenen Km berechnet.

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?